Aktuelles - Angelverein

Spandauer Anglervereinigung 1947 e. V.
Title
Direkt zum Seiteninhalt


Nun ist es soweit, die neuen Mitgliedsausweise des DAFV sind in unseren Händen und können ab sofort gegen Unterschriftsleistung von Peter Junkherr, Peter Reips oder Eckart Keller ausgegeben werden.
Wenn auch momentan das eine oder andere Administrative noch geklärt und überarbeitet werden muss, können unsere Mitglieder zumindest schon einmal mit diesem Ausweis ihre Mitgliedschaft bei der Spandauer Anglervereinigung nachweisen. Sagt es bitte also weiter und denkt dabei insbesondere an unsere Mitglieder ohne Internetanschluss.
Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung  der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin  (SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmen-verordnung – SARS-CoV-2-EindmaßnV)


Schon der Titel der Rechtsvorschrift macht klar, einfach wird die Rechtslage nicht zu erforschen sein!
2 Monate Ungewissheit sind nun vergangen, seit uns der Corona-Virus lähmte. Vereinsgelände nebst Vereinsheim waren gesperrt, beziehungsweise nur unter strengsten Auflagen zu betreten. Nahezu täglich neue Bestimmungen mit teilweise unklaren Aussagen führten am Ende zu einiger Verunsicherung.
Angefangen hat es Mitte März und nun, am 26. Mai, werden die vielfachen Lockerungen spürbar. Dennoch, Corona ist noch nicht vorbei, und niemand kann sagen, wie sich die Lockerungen auswirken werden. Und wenn auch alles gut gehen sollte, gewisse Begriffe werden uns sicherlich noch lange Zeit begleiten:
Abstand und Hygiene, da müssen wir uns künftig neu orientieren, aber das sollte uns durchaus möglich sein. Jedoch werden Händeschütteln, Umarmungen und das kleine Küßchen auf die Wange zur Begrüßung für lange Zeit tabu sein, da müssen wir halt durch!

Mittlerweile gibt es nun bereits die 9. Corona VO, möglicherweise schon wieder eine neuere, wer weiß das schon so genau. Und da wir wohl auch in naher Zukunft mit der sich ständig verändernen Rechtslage zu Corona leben müssen, verweisen wir an dieser Stelle auf die Webseite unseres Landesverbands, auf der zeitnah auf die uns Angler betreffenden Veränderungen in der Vorschriftenlage hingewiesen wird.



Wir konnten es uns lange nicht vorstellen, Corona hat nun auch unser Vereinsleben erheblich beeinträchtigt.

Wir alle kennen den aktuellen Sachstand aus der Berichterstattung aller Medien, und dennoch haben nicht alle Menschen umfängliches Verständnis für einschränkende Massnahmen der politisch Verantwortlichen. Nicht zuletzt deshalb sehen wir, der Vorstand, uns auch in der Pflicht, die derzeit aktuellen Kontaktbeschränkungen zu stützen! Daher haben wir unsere Mitglieder um Beachtung nachstehender von uns auferlegten Regeln gebeten:

Liebe Mitglieder,
 
 
zur Umsetzung der Kontaktsverbotsregeln aus der" Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin" sieht sich der Vorstand veranlasst, das Vereinsgelände und folglich auch das Vereinsheim bis auf weiteres zu schliessen!!
 
Das Betreten des Geländes beim Vorliegen triftiger Gründe ist ab sofort nur noch nach Rücksprache mit dem 1. bzw. 2. Vorsitzenden gestattet .
 
 
Das Slippen bzw. das Arbeiten am Boot ist kein triftiger Grund!!
 
 
Diese Maßnahme trifft der geschäftsführende  Vorstand der Spandauer Anglervereinigung 1947 e.V. in seiner besonderen Verantwortung in Anwendung seines Hausrechts zum Schutz seiner Mitglieder !!
 
 
Bei Rückfragen stehen wir euch unter den bekannten Rufnummern zur Verfügung
 
 
Bleibt gesund , wir hoffen auf euer Verständnis!
 
 
 
Peter Junkherr
 
Christian Garnatz
 
Jens Pfeifer
Zurück zum Seiteninhalt